Hürden zur Erwerbstätigkeit abbauen

Das RISE-Projekt unterstützt Flüchtlinge und Asylsuchende bei der Verbesserung ihrer Chancen zur Arbeitsaufnahme. Vier im Rahmen dieses Projekts entwickelte “Serious Computer Games” und das ergänzende Lernmaterial helfen Arbeitssuchenden, sich in fünf wichtigen Bereichen auf die Anforderungen des deutschen Arbeitsmarktes vorzubereiten:

  • IT-Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Berufsfähigkeiten
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Dienste und Serviceleistungen
  • Rechte und Pflichten

Dieses Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit Asylsuchenden für Bleibeberechtigte und Flüchtlinge entwickelt.

RISE ist ein von der Europäischen Union finanziertes zweijähriges Projekt, Life Long Learning (Lebenslanges Lernen), Leonardo da Vinci, Transfer of Innovation (Project No. UK/12/LLP-LdV/TOI-584).

Partner im RISE Projekt sind: die Universität Nottingham Trent (Grossbritannien), Greenhat Interactive (Grossbritannien), The Integration Centre (Irland) und die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Deutschland).